SPEZIELLE INFORMATION FÜR DIE ARBEITGEBERMANDANTEN MEINER KANZLEI

Die gegenwärtige Bundesregierung hat erstmals in der Geschichte Deutschlands einen verpflichtenden Mindestlohn eingeführt. Mit Wirkung ab 01.01.2015 muss grundsätzlich jeder in Deutschland tätige Arbeitnehmer einen Bruttolohn von mindestens 8,50 € je Arbeitsstunde erhalten.

Gerne werde ich Sie in einem persönlichen Gespräch auf den den neuesten Stand der Dinge bringen. Wir werden uns hierbei insbesondere auch damit beschäftigen, was in Ihrem konkreten Fall zu tun ist, um den neuen Gegebenheiten in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Dies ist insbesondere deshalb von besonderer Bedeutung, weil bei Verstößen gegen die Vorschriften über den Mindestlohn erhebliche Strafen drohen. Sollte dies für Sie von Interesse sein, vereinbaren Sie bitte einen individuellen Beratungstermin.

Mit freundlichen Grüßen
Diplom-Finanzwirt
Günter Stein
Steuerberater